Neu: Parkzeitbeschränkung in Silbern

Jan 09 2018

Neu: Parkzeitbeschränkung in Silbern

Ab dem 1. Januar 2018 gilt für die öffentlichen, weissen Parkplätze an der Silbernstrasse, Hagackerstrasse, Moosmattstrasse und Binzstrasse eine Parkzeitbeschränkung von maximal drei Stunden. Es muss eine blaue Parkscheibe mit der Ankunftszeit zu Kontrollzwecken aufgelegt werden.

Im Gebiet ansässige Gewerbetreibende und im Gebiet tätige Pendler können mit einer kostenpflichtigen Parkkarte weiterhin unbeschränkt parkieren. Weil ein Nachweis der Bezugsberechtigung notwendig ist, muss die erste Parkkarte am Schalter der Verwaltungspolizei im Stadthaus Dietikon an der Bremgartnerstrasse 22 bezogen und bezahlt werden. Bezugsberechtigt sind:

Gewerbe-Parkkarte «Silbern»: Bezugsberechtigt sind Gewerbetreibende mit Geschäftssitz im Gebiet Silbern. Die Anzahl Parkkarten sind gemäss Parkierverordnung auf fünf Fahrzeuge beschränkt. Gewerbeparkkarten sind beim erstmaligen Bezug bei der Stadtpolizei am Schalter zu erwerben, anschliessend erfolgt jeweils im Voraus eine automatische Rechnungsstellung. Parkkarten werden für drei, sechs oder zwölf Monate ausgestellt.
Pendler-Parkkarte «Silbern»: Bezugsberechtigt sind Pendlerinnen und Pendler mit einem Anstellungsverhältnis im Gebiet Silbern. Pendlerparkkarten sind beim erstmaligen Bezug bei der Stadtpolizei am Schalter, mit einer Bestätigung des Arbeitgebers, zu erwerben. Im Anschluss erfolgt jeweils im Voraus eine automatische Rechnungsstellung. Parkkarten werden für drei, sechs oder zwölf Monate ausgestellt.

Beide oben beschriebenen Parkkarten kosten 50 Franken pro Monat (Angaben ohne Gewähr). Genauere Auskunft gibt die das Merkblatt „Parkiervorschriften“ der Stadt Dietikon.

Öffnungszeiten Stadthaus:

Montag  08.00 – 11.45  13.30 – 16.30
Dienstag  08.00 – 11.45  13.30 – 18.00
Mittwoch  08.00 – 11.45  13.30 – 16.30
Donnerstag  08.00 – 11.45  13.30 – 16.30
Freitag  08.00 – 15.00