Signaletik

Basis für eine einheitliche Wahrnehmung und einfache Orientierung

Gemeinsame Signaletik

Die Signaletik hat die Aufgabe, Besucher und Kunden schnell und ohne Umwege zum gewünschten Standort zu führen. Dabei kann unterschieden werden zwischen zentralen Orientierungspunkten, dezentralen Wegweisungen sowie spezifischen Gebäudebeschriftungen.

Ausgangslage ist das Silbern-Logo, welches einen integrierenden Bestandteil der Signaletik darstellt und auch das Layout mitbestimmt.

Die Idee ist dabei, dass folgende Signaletik-Massnahmen umgesetzt werden können:

  • Beschriftungstafeln bei den Zufahren zum Gebiet Silbern
  • 1 bis 2 zentrale Orientierungssteelen (inkl. Gebietskarte, Wegweisung, Kontaktkoordinaten)
  • Wegweiser an Abzweigungen und Kreuzungen
  • Gebäudebeschriftungen
  • Fahnen
  • Haltestellen ÖV

Aktueller Stand

Obwohl das Projekt erst angestossen wird, sind bereits erste Erfolge erzielt worden. So sind bereits einzelnen Logo-Fahnen an der Silbern- und Riedstrasse aufgestellt worden. Auch wurde das Logo bei zwei Liegenschaften in das Beschriftungskonzept integriert.

Aktuell laufen Gespräche bezüglich dem Stellen von grösseren Silbern-Beschriftungstafeln im Bereich der Gebietszufahrt Mutschellen-/Silbernstrasse sowie beim Übergang von der Heim- zur Silbernstrasse. Weitere Gespräche mit Eigentümern im Zusammenhang mit dem Aufhängen von Fahnen sowie der Integration des Silbern-Logos in die Gebäudebeschriftung erfolgen laufend. Dies mit dem Ziel das Logo im ganzen Gebiet stärker zu verbreiten.

FullSizeRender (3)